Über mich

Jede Begegnung ist einzigartig und verdient meine volle Aufmerksamkeit!

Meinen Weg als Masseurin begann ich im Jahr 2008, nachdem ich einige Umwege durch andere Branchen genommen habe.

Bereits als junge Person hat mich meine Umgebung mit all ihren Farben, mit dem Licht, den Düften, den Formen und Klängen fasziniert und so war die Erstausbildung als Fotografin einfach gewählt. Gelungene Fotoreportagen oder Portraits zu machen, erforderten Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen. Diese Freude begleitet mich bis heute durch meinen Alltag.

Ich hatte das grosse Glück, nach meinen Tätigkeiten in der Fotobranche, neue Berufsbilder kennen zu lernen. Um mich dem Fachbereich der Medizin  anzunähern, arbeitete ich drei Jahre im Pflegebereich. Gesundheitsfragen interessierten mich schon früh. Meine Freude, neues zu lernen, neue Erfahrungen und Begegnungen zu machen, hat mir ebenso einen Einblick in die Administration, die Buchhaltung und sogar die Gastronomie geschenkt.

Die Ausbildung zur ärztlich diplomierten Masseurin startete ich im 2009 und erlangte mein Diplom eineinhalb Jahre später im 2010. Daraufhin arbeitete ich vier Jahre lang als selbstständige Masseurin im Massageteam im Hallenbad Uitikon-Waldegg.

Seit Sommer 2016 bin ich selbstständig und biete meine Dienstleistungen in Zürich im Kreis 4, bei Bedarf auch im Kreis 3 an. Mein Wunsch ist es, meinen Kunden und Kundinnen einen Ort der Entspannung, Erholung und Regeneration bieten zu können.

Meine Aus- und Weiterbildungen